Mensch im Mittelpunkt im Forum EPU

 

Im Rahmen des Themenschwerpunktes „Mensch im Mittelpunkt“ fand am Mittwoch, den 28. Oktober 2015 zum sechsten Mal der EPU-Vitaltag statt. Austragungsort war das FORUM [EPU KMU], 1040 Wien, Operngasse 17-21, 5.Stock.

 

epu-vitaltag

 

Ich und mein Team von der Traineracademy Wien durften den Teilnehmern im Rahmen eines Fitnessparcours verschiedene funktionelle Bewegungsformen näher bringen:

 

  • Functional Movement Screen: Feststellen der funktionellen Beweglichkeit. Mittels Testequipment können innerhalb von 15 Minuten Defizite hinsichtlich Beweglichkeit des Bewegungsapparates festgestellt werden. Die Teilnehmer erhielten danach schriftliche Informationen zu vorhandenen Defiziten des Bewegungs­apparates zum Mitnehmen, sowie Vorschläge bzw. Empfehlungen zur Korrektur.

 

  • Kettlebell Training: Die Teilnehmer lernten an dieser Station ein Trainingsgerät kennen, das gleichermaßen zur Steigerung der Ausdauer als auch zum Aufbau der Muskelkraft eingesetzt werden kann. Kettlebelltraining beansprucht den gesamten Körper. Stabilität, Körperwahrnehmung und Balance wird nachhaltig trainiert. All das sind Bewegungen, die wir im Alltag ausführen und die demnach hiermit optimal trainiert werden können.

 

  • Faszientraining: Das Training von Faszien ist zur Zeit in aller Munde. Bei dieser Station lernten die Teilnehmer einfache Übungen zum Training bzw. zur Entspannung des Fasziennetzes kennen. Ein hoher prozentueller Anteil aller Rückenschmerzen kann damit stark reduziert bzw. sogar komplett beseitigt werden. Auch andere Problemregionen des Körpers können durch Faszientraining massiv unterstützt werden.

 

  • Bodyweighttraining: Es handelt sich um Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, die demnach immer und überall durchführbar sind. Im Fokus stellten wir Core-Training. Da viele von uns einer sitzenden Tätigkeit nachgehen, ist es unerlässlich, die Rumpfmuskulatur (Tiefenstabilisatoren) entsprechend zu kräftigen und dadurch einen schmerzfreien und starken Rücken zu erhalten und Alltagsbewegungen ohne Beeinträchtigung durchführen zu können.

 

Abgeschlossen wurde der EPU-Vitaltag 2015 mit dem „Willkommen im Club“ um 19:00 Uhr, wo ich einen Vortrag zum Thema „Durch richtiges Training und richtige Ernährung zu mehr Leistungsvermögen“ moderieren durfte!

 

YourCoach und Team bedanken sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Einladung!